Sie sind hier: Startseite > Rollmaterial > Bemo ABe 4/4 31/32

Bemo ABe 4/4 31/32

Der TW I mit der Nummer 32 (2009 abgebrochen) wurde im Mai 2018 einer Totalrevision unterzogen: Reinigen der Radschleifer, Ersetzen der Platine mit Pufferkondensator (820uF), Einbau einer 3-1 LED Beleuchtung, Einsetzen von Figuren, Airbrushen des Innenraums und des Dachs, Neuprogrammierung des Zimo MX618n18 Decoders.
Auch die Führerstände wurden farblich überarbeitet und ein Lokführer eingesetzt.
Nach dem Einmessen mit Traincontroller geht's auf die Abnahmefahrt über die Bernina. Hier bei einem Abwarten des Gegenzuges in Ospizio.
Die LED lassen sich mit der entsprechenden CV in der Helligkeit einstellen. Allzu hell dürfen sie bei den Altbautriebwagen nicht leuchten.
Der TW I mit der Nummer 31 wird ebenfalls umgebaut. Allerdings bekommt er einen Zimo MX658n18 mit einem Soundfile von Heinz Däppen!! Update folgt...