Sie sind hier: Startseite > Alte Anlage

Vorbild Morteratsch

Morteratsch (1899 m.ü.M.)

Im Sommer ist Morteratsch Ausgangspunkt zahlreicher Wanderungen und Bergtouren: ein bequemer Wanderweg führt zur Zunge des Morteratschgletschers, die beim Bahnbau noch in Sichtweite der Station lag. Seither hat sie sich weit über 1000 m zurückgezogen. In Morteratsch beginnt auch der aussichtsreiche Hüttenweg zur Bovalhütte über den Aussichtspunkt Chünetta. Im Winter endet hier die berühmte Skiabfahrt von der Diavolezza über Pers- und Morteratschgletscher. Die Berninabahn fungiert dann als "Skillift" zur Talstation der Diavolezzabahn. Schliesslich und endlich nimmt das Pontresiner Loipennetz hier bereits seinen Anfang: eine vierspurige und eine zweispurige Loipe führen von Morteratsch durchs Berninatal nach Pontresina.

Alle Fotos wurden freundlicherweise von Walti Bussien gemacht im Oktober 2002!